Cloud MA40E: 2x 20 W Mini-Verstärker mit Ethernet Steuerung und DSP

Artikelnummer: MA40E

  Mini-Verstärker, 2x 20 Watt an 4 Ohm, RS-232 Steuerung

Kategorie: Mono- & Mehrkanal


598,57 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 397,00 €

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk.


  MA40E

2x 20 W Mini-Verstärker mit Ethernet Steuerung und DSP

Der extrem kompakte MA40E Stereo-Verstärker wurde speziell für dezentrale Audio- und AV-Systeme entwickelt. Er lässt sich ohne Konfigurationsaufwand direkt integrieren und kann dank der geringen Abmessungen auch in Zwischendecken und -wänden sowie an anderen strategisch günstigen Orten in der Nähe von Projektoren, Flachbildschirmen oder Lautsprechern installiert werden. Mit seinen intuitiven Bedienelementen und Konfigurationsoptionen lässt er sich leicht in jedes beliebige Audiosystem einbinden. Der Verstärker eignet sich perfekt für Displays in Ladengeschäften, für Galerie- und Museumsanwendungen sowie für fest installierte und mobile Leitsysteme.

Der MA40E Mini-Verstärker liefert 2x 20 W Ausgangsleistung an 4 Ohm (niederohmiger Betrieb). Zur Ausstattung gehören Anschlüsse für Ethernet und RS232, zwei Line-Eingänge sowie ein Facility-Port zum optionalen Anschluss des LM-2 Wandanschlussmoduls und des Cloud BT-1F Bluetooth Audio-Eingangsmoduls für die kabellose Audioeinspeisung.

Der integrierte passwortgeschützte Webserver des MA40E bietet Zugriff auf erweiterte Gerätefunktionen. Über Webseiten kann die allgemeine Gerätekonfiguration, das Signal-Routing, Pegel und mehrere EQs gesteuert werden. Für optimale Klanganpassung stehen eine 7-Band Raum-EQ, ein 5-Band Lautsprecher-EQ und eine variabler Hochpassfilter für 70/100V-Systeme zur Verfügung.  Ein Mehrbenutzer-System ermöglicht die Vergabe spezifischer Zugriffsrechten und schützt vor nicht autorisierten Systemanpassungen.

Der MA40E wird über ein 12 - 24 V Netzteil mit Strom versorgt und bietet eine Music-Mute-Funktion zum einfachen Anschluss an Feuermeldesysteme oder andere Schnittstellen als Verbindung zwischen zentralisierten und deszentralisierten Systemen.

Eigenschaften

  •     Kompaktes Mono-Verstärkermodul für die konfigurations- und wartungsfreie Installation   
  •     Integrierter Webserver für einfache und sichere Steuerung von jedem Ort
  •     Zwei (unsymmetrische) Line-Eingänge mit separat regelbarer Empfindlichkeit
  •     Frontseitige Lautstärkeregler pro Kanal
  •     Frontseitiger HF- & LF-EQ
  •     Einstellbare Prioritätenschaltung (LINE 1 vor LINE 2)
  •     Umfangreiche DSP-Funktionen für erweiterte Konfiguration: Quellenwahl, Lautstärkeregelung, 7-Band Raum-EQ, variabler Hochpass-Filter für 70/100V-Systeme, 5-Band Lautspercher-EQ, Mono/Stereo-Umschaltung
  •     Umfassende Passwort- / Zugriffsberechtigungskontrolle
  •     Facility-Port zum Anschluss eines LM-2 oder BT-1 Ferneinspeisemoduls über ein geschirmtes Cat5-Kabel und zur  Fernsteuerung der Musiklautstärke und Quellenwahl
  •     2x 20 W Endstufe mit niederohmigem Ausgang (4 Ohm)
  •     Eingang für Music-Mute-Steuerung (N/O oder N/C) zum Anschluss an Notfall-Systeme
  •     RS232 Steuerung
  •     Automatische Abschaltung
  •     Passive Kühlung ohne Betriebsgeräusch
  •     Stromversorgung: 12?24 V DC, 60 W (im Ruhemodus 3 W)

Technische Daten

      • Modell  MA40E
      • Anschlüsse  Euroblock, RJ-45
      • Eingänge  2x Line
      • Ausgänge  2x 20 W / 4 Ohm
      • Frequenzgang  Line: 20 Hz - 20 kHz +0 dB/-3 dB
      • Verzerrung  < 0,05%
      • Rauschen  -85dB
      • Gain/Sensitivity/Slew Rate  Line: 20dB Gain
      • Besonderheiten  Facility-Port
      • Spannungsversorgung  12 bis 24 V DC / 60 W, Netzteil, extern: 100 bis 240 V AC
      • Abmessungen, Gewicht  220 x 41 x 144,5 mm (B x H x T), 750g

    Artikelgewicht: 0,75 Kg

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: